Back to all

Capnamic und LBBW investieren einen Millionenbetrag in das Freiburger Startup Cedalo – Pressemitteilung (German)

Freiburg, 17.02.2022 – Cedalo gibt heute den Abschluss einer Finanzierungsrunde über 3 Mio. Euro bekannt. Der Frühphasen-Investor Capnamic sowie der Venture Capital-Arm der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW-VC) investieren in das Freiburger Unternehmen.

Cedalo hat sich auf die Entwicklung für Real-Time Software für Unternehmen spezialisiert. Die Softwareprodukte des Freiburger Startups ermöglichen Industrieunternehmen aus allen Branchen, jede Art von Datenströmen zwischen Softwareanwendungen, Maschinen und Sensoren über das Internet oder im lokalen Netzwerk in Echtzeit zu übertragen, zu steuern und auszuwerten. Dies geschieht über einen einheitlichen und weltweit standardisierten Kommunikationsstandard namens MQTT. Mit der Software von Cedalo entsteht ein digitales Nervensystem im Unternehmen, das in Millisekunden-Geschwindigkeit sowohl technische als auch administrative Vorgänge erfasst, weiterleitet und auswertet.

Cedalo ist bereits heute sowohl in Punkto Performance als auch Verbreitung der weltweit führende Anbieter von Message Brokern. Unter Message Brokern versteht man die Netzwerkserver, die für den Real-Time Transport der Datenströme an den jeweils richtigen Empfänger zuständig sind. Der Message Broker „Mosquitto“, so der Name des Cedalo Produkts, wird schon jetzt über 9 Millionen Mal pro Monat heruntergeladen, als Neuinstallation oder als Versionsupdate einer bestehenden Installation.

Neben dem Message Broker „Mosquitto“ bietet Cedalo als zweites Produkt eine auf Endnutzer ausgerichtete Software namens „Streamsheets“ an, die die Verarbeitung, Steuerung und die Analyse der Real-Time Datenströme ermöglicht. Dies geschieht über eine sogenannte „No-Code“ Philosophie. Wie der Name No-Code impliziert, wird diese Software nicht über Programmcode konfiguriert – wie sonst oft üblich – sondern über eine Microsoft Excel-ähnliche Benutzeroberfläche bedient. Auf diese Weise können Digitalisierungs- und Automatisierungsprojekte auch von Fachanwendern entwickelt werden, die nicht unbedingt auch Programmierer sein müssen.

“Mit Cedalo bauen wir auf zwei digitale Revolutionen: Einerseits kann durch No-Code-Software jeder Mitarbeitende zum Entwickler bahnbrechender Innovationen werden. Andererseits erlaubt der Zugang zu Real-Time Daten revolutionäre Möglichkeiten der Visualisierung und Nutzung von Datenströmen. Wir vereinen diese digitalen Megatrends und freuen uns sehr, für unsere Vision starke Investoren wie Capnamic und die LBBW Venture Capital gewonnen zu haben”, sagt Philipp Struss, CEO von Cedalo.

Die Produkte des 2017 gegründeten Startups sind wahlweise als Open-Source- oder als kommerzielle Software mit Supportvertrag verfügbar und werden von Unternehmen wie Arburg (Maschinenbau), Sauter (Gebäudeautomation) und Bosch Rexroth (Automatisierung) genutzt.

“Cedalos Software setzt schon jetzt Marktstandards und hat nur wenige Jahre nach Gründung internationale Reputation erreicht. Die Verbindung von No-Code-Software mit der Nutzung von Echtzeitdaten ist ein gerade entstehender Meta-Markt und Cedalo ist prädestiniert, der führende Anbieter dieses Meta-Markts zu werden”, sagt Frederik von Bossel, Investment Manager von Capnamic.

„Die nächste Evolutionsstufe von Excel wird dynamisch sein und sich auf Real-Time Daten stützen. Cedalo bietet dabei eine No-Code Plattform mit einem Interface, das bei den Benutzern bereits bekannt ist. Cedalo ist sehr gut gewappnet, um zukünftig eine Marktführerposition im riesigen Markt der Spreadsheets und im wachsenden Segment der No-Code/Low-Code Applikationen einzunehmen. Wir freuen uns zusammen mit Cedalo und Capnamic diesen Weg zu bestreiten und erfolgreich die nächste Generation der Spreadsheet Lösungen mit begleiten zu können“, so Julian Hebler und Andreas von Richter von der LBBW VC.

Das vom Jedox AG Gründer Kristian Raue mitgegründete Unternehmen wird durch Philipp Struss (CEO), Philip Ackermann (CTO) und Dr. Stefan Lölkes (CRO) geführt. Aktuell arbeiten 12 Mitarbeitende an den Standorten Freiburg und Bonn für Cedalo. Mit dem Kapital der Finanzierungsrunde wird das Unternehmen auf 40 Mitarbeitende wachsen, Marketing und Sales sowie das Produktportfolio ausbauen.

Für weitere Details / Pressekontakt Cedalo:

cedalo.com

Dr. Stefan Lölkes

presse@cedalo.com

Über Capnamic

Capnamic gehört zu Europas führenden Early-Stage Venture Capital-Investoren mit Sitz in Köln, Berlin und München. Der VC investiert in herausragende Teams aus dem deutschsprachigen Raum von Pre-Seed bis Series A. Zu den Investments von Capnamic gehören unter anderem Unternehmen wie LeanIX, Staffbase, Adjust (Exit an Applovin), parcelLab oder Capmo. Alle Portfoliounternehmen können von dem einzigartigen Netzwerk globaler Investoren und Industriepartnern von Capnamic sowie von hands-on Support, Mentoring und Wissensaustausch profitieren.

Das umfangreiche Know-how des Capnamic-Teams basiert auf mehr als 100 Beteiligungen, zahlreichen erfolgreichen Trade-Sales und IPOs sowie eigenen unternehmerischen Erfahrungen im Investmentteam. Capnamic wird von Jörg Binnenbrücker (@bibrue), Olaf Jacobi (@olafjacobi), Christian Knott und Christian Siegele als Managing Partner geführt.

Für weitere Details: capnamic.com

Pressekontakt Capnamic

Philipp Blankenagel

presse@capnamic.com

Über LBBW VC

Die LBBW VC mit Sitz in Stuttgart investiert in späte Seed und Phase A Start-ups aus der DACH Region in den Bereichen Digital Transformation & Life Sciences/Healthtech. Das Ziel der LBBW VC ist es, gemeinsam mit den Portfoliounternehmen disruptive Innovationen voranzutreiben und den Gründern mit ihrer Erfahrung und Management-kompetenz zur Seite zu stehen. Die LBBW VC ist langfristiger Wachstumspartner mit einem Zugang zum einmaligen Unternehmenskundennetzwerk der LBBW.

Zu den erfolgreichen Investments der LBBW VC gehören unter anderem Tado, Code Intelligence, Crealytics, 3Yourmind, Exciva und Phenex. Joachim Erdle, Oliver Konanz und Andreas von Richter sind die drei Geschäftsführer der LBBW VC.

 Für weitere Details: www.lbbwvc.de

Andreas von Richter

future@lbbwvc.de

Pressemitteilung als pdf herunterladen